AKTUELL

Für mehr Informationen bitte auf den entsprechenden Titel klicken.

10.08.2021Jugend musiziert Bayern im Coronajahr II

Das Jahr 2021 war durchtränkt mit Einschränkungen, die uns wegen der Coronapandemie aufoktroyiert wurden. Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und den Wettbewerb „Jugend musiziert“ trotzdem durchgezogen. Teilweise als digitalen Videowettbewerb, teilweise in Präsenz für die ‚kleinen‘ Teilnehmer*innen der Altersgruppe II. Um nach außen hin zu dokumentieren, was heuer alles passiert ist, haben wir einen Film machen lassen, der nun fertig geworden ist und den man sich auf verschiedenen Kanälen der sozialen Netzwerke ansehen kann:

Wer Gefallen daran findet, soll ihn gerne teilen, damit er weite Verbreitung findet.

20.04.2021Aktuelle Informationen für die Teilnehmer*innen der AG II

18.04.2021Juryliste des 58. Bayerischen Wettbewerbs "Jugend musiziert" im 2. Coronajahr 2021

18.03.2021Aktuelle Informationen nach dem Wettbewerb


So geht es nach dem Wettbewerb weiter

Alle Teilnehmer*innen erhalten automatisch eine Urkunde und einen Aufkleber per Post zugesandt. Das kann allerdings einige Zeit dauern. Habt Geduld, Ihr bekommt sie wirklich.

Diejenigen mit 1. Preis und Weiterleitung müssen sich umgehend um die nächsten Schritte selbständig kümmern. Dazu bitte auf die Seite der Bundesgeschäftsstelle klicken: https://www.jugend-musiziert.org/aktuell.html

Mit dem Bundeswettbewerb haben wir nichts mehr zu tun. Alles, was im Zusammenhang mit ihm steht, muss über die Bundesgeschäftsstelle in Bonn abgewickelt werden. Bitte alle Fragen diesbezüglich dahin stellen:


   Deutscher Musikrat gemeinnützige
   Projektgesellschaft mbH
   Bundesgeschäftsstelle "Jugend musiziert"
   Weberstraße 59
   53113 Bonn
   Telefon: (0228) 20 91-130
   Mail: jumu@musikrat.de


Sonderpreise 2021


Juryliste


Wie kamen die Juryoren*innen zu einem Ergebnis?

Was die Bewertung angeht, gab es folgende Vorgaben an die Jury:

  • Die Jury bewertet erst einmal wie in einem Regionalwettbewerb (RW).
  • Diejenigen, die bei einem RW zum Landeswettbewerb weitergeleitet würden, erhalten mindestens 21 Punkte.
  • Wenn die Jury der Meinung war, die/der Teilnehmer*in würde auch beim Bundeswettbewerb eine gute Figur machen, hat sie/er 23 oder mehr Punkte bekommen.

Was passiert mit den angemeldeten Teilnehmern*innen der Altersgruppe Ia, Ib und II?